Downloadbereich
Allgemeine Infos
  V-Card elektonische Visitenkarte für Outlook  
  Infotafel Praxis Activita SM  
     
Downloadbereich
 Fachinformationen
     
     
     

 

Sinnesorgane Kopf (Mund, Nase, Augen, Ohren, Gleichgewicht)

Als Sinnesorgane bezeichnet man Körperteile, die Informationen in Form von Reizen aus der Umwelt aufnehmen und diese in elektrische Impulse umwandeln können. Diese Signale werden dann entlang von Nervenfasern weitergeleitet und vom Gehirn in Wahrnehmungen umgewandelt. Die Umwandlung der eintreffenden Reize wird von den Rezeptoren des Sinnesorgans vollzogen; dabei spielen chemische und physikalische Prozesse eine Rolle. Der Rest des Sinnesorgans dient zur geeigneten Übertragung des Signals auf nachgeschaltete Nerven, die für die Weiterleitung zu den zentralen Verarbeitungsstellen im Gehirn sorgen.

Die wichtigsten Sinnesorgane des Menschen:

Kopf:
Auge (Gesichtssinn)
Innenohr (Gehörsinn)
Nase (Geruchssinn)
Zunge (Geschmackssinn) Geschmacksknospen
Gleichgewichtsorgan im Innenohr (Gleichgewichtssinn)

Ganzer Körper:
Haut (z.B. Tastsinn, Vibrationsempfinden, Nozizeption)
Wärme- und Kälterezeptoren in der Haut (Temperaturwahrnehmung)

Neuron Nervenzelle

Bild: Neuron, Nervenzelle Wikipedia


_______
Allgemeine Links

- Allgemeine Infos: http://flexikon.doccheck.com/Sinnesorgan

- Ärzte finden: http://www.doktor.ch/ohrenaerzte / http://www.doktor.ch/augenaerzte /

- Auge: Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverband www.sbv-fsa.ch / Allg. Infos: www.augen.de / www.augeninfo.org/index.html

- Innenohr: Pro Audito Schweiz, Organisation für Menschen mit Hörproblemen: www.pro-audito.ch / Gehörlosenzenrale, Stiftung Alexander Graham Bell: www.gehoerlosenzentrale.ch / Interessengemeinschaft Gehörlose, Hör- und Sprachbehinderte: www.iggh.ch / Schweizerischer Verband für Gehörlosen- und Hörgeschädigten-Organisationen: www.sonos-info.ch / Schweizerische Tinnitus Liga: www.tinnitus-liga.ch

- Nase: Allg. Infos: http://flexikon.doccheck.com/Nase

- Zunge/Geschmacksknospen: Allg. Infos: http://flexikon.doccheck.com/Geschmackssinn

- Gleichgewichtsorgan im Innenohr: Allg Infos: http://www.meine-gesundheit.de/schwindel-gleichgewichtsstoerun.0.html

_______
Fertigpräparate
Siehe Warnhinweise zum Seitenende!

Auge:
Calendula D4 Augentropfen (Weleda)
Chelidonium Rh D4 Augentropfen (Weleda)
Euphrasia D3 Augentropfen (Weleda)

Innenohr:
Levisticum H 10% Ohrentropfen (Weleda)
Otidolo Ohrentropfen (Pekana)

Nase:
Heuschnupfenspray (Weleda)
Rhinodoron® Nasenspray (Weleda)

Nasennebenhöhlen (Sinusitis):
Euphorbium cp. (Heel)
Luffanest (Nestmann)
Nasenspray Virus influenza cp. (Spenglersan)
Phlogenzym (Mucos)
Sinupret forte
Sinusitis Hevert SL

Gleichgewichtsorgan:
Ginkgo-Dryopteris comp. Tropfen (Ceres)

_______
Phytotherapie
Die galenische Form kann je nach Heilpflanze varieren! (Teemischung, Tinktur, Spagyrik, Gemmomazerat, usw.) Siehe Warnhinweise zum Seitenende!

Auge:
Euphrasia officinalis
Matricaria recutita (Chamomilla)

Innenohr:
Belladonna (spagyrisch)
Matricaria (spagyrisch)
Phytolacca (spagyrisch)
Pulsatilla (spagyrisch)

Nase:
Nasennebenhölen: Hedera helix, Matricaria recutita (Chamomilla), Petasites hybridus, Thymus vulgaris, Allium cepa

Gleichgewichtsorgan:
Ginkgo biloba
Vinca minor

_______
Homöopathie
Die homöopathische Medikamentation bedarf in der Regel einer individuellen Repertorisation durch einen Homöopathen oder entsprechend ausgebildeter Arzt oder Heilpraktiker. Deshalb sind hier nur Mittel angegeben, wenn Sie eine entsprechende und allgemein bewährte Indikation haben.

Auge:
Euphrasia

Schwindel:
Cocculus

Alles Weitere muss in diesem Themenbereich individuell abgestimmt werden

_______
Chinesische Medizin (TCM)
Die chinesische Medizin (TCM) bedarf in der Regel einer individuellen Behandlung durch einen TCM - Therapeuten oder entsprechend ausgebildeter Arzt oder Heilpraktiker. Deshalb sind hier nur Informationen angegeben, wenn Sie eine entsprechende und allgemein bewährte Indikation haben.
Muss in diesem Themenbereich individuell abgestimmt werden

_______
Nahrungsergänzung, Mineralstoffe, Vitamine
Überdosierungen können gesundheitsschädlich sein. Siehe Warnhinweise zum Seitenende!

Augen:
EyeVital (Burgerstein)
Vitamine A, B2, C, E
Zink

_______
Äussere Anwendungen, Wickel, Kneipp-Wasseranwendungen

Augen:
Diverse Augen-Kompressen (Euphrasia, Calendula)

Nase:
Nebenhölen: Leinsamenwickel
Nasenspülung, Nasenmassage, Gesichtsguss (1)

_______
Übungen, Bewegung

Augen:
http://www.ergo-online.de/site.aspx?url=html/gesundheitsvorsorge/vorsorge_augen/uebungen_zur_entspannung_der_.htm
Auf einer Linie von rechts nach links und umgekehrt Objekte in verschiedenen Distanzen fokussieren.

_______
Ernährung
Grundsätzlich: Frische, abwechslingsreiche und vitaminreiche Kost, eingenommen mit genügend Zeit und in angenehmer Gesellschaft. Details siehe Kapitel „Ernährung“.

Augen:
Vitamin A: Tagesdosis für einen erwachsenen Mann (1,0 mg) enthalten in: 3 g Schweinsleber / 220 g Thunfisch / 310 g Camembert / 340 g Greyerzer / 480 g Kalbsniere / 500 g Sardellen in Öl, abgetropft / 9 Eiern (3)
Vitamin B2: Tagesdosis für einen erwachsenen Mann (1,4 mg) enthalten in: 55 g Kalbsleber / 180 g Mandeln / 310 g Champignons / 400 g Tilsiter / 560 g Sardinen / 640 g Spinat / 740 g Rindsbraten / 5 Eiern / 1,1 kg Broccoli (3)
Vitamin C: Tagesdosis für einen erwachsenen Mann (100 mg) enthalten in: / 50 g schwarzen Johannisbeeren / 60 g Peperoni (rot) / 90 g Rosenkohl / 90 g Broccoli / 125 g Kiwi / 170 g Erdbeeren / 190 g Orangen / 190 g Zitronen / 230 g Mango (3)
Vitamin E: Tagesdosis für einen erwachsenen Mann (14 mg) enthalten in: {10–270 g Speiseölen: (10 g Weizenkeimöl / 30 g Rapsöl / 35 g Sonnenblumenöl / 80 g Erdnussöl / 270 g Olivenöl)} / 30 g Sonnenblumenkernen / 55 g Haselnüssen / 60 g Mandeln / 65 g Weizenkeimen / 230 g Fenchel / 350 g Brombeeren (3)
Zink: Tagesdosis für einen erwachsenen Mann (10 mg) enthalten in: 60 g Weizenkeimen / 140 g Kürbiskernen / 220 g Emmentaler / 230 g Haferflocken / 250 g Kalbsbraten / 260 g Rindsplätzli / 270 g Linsen / 330 g Vollkornteigwaren / 450 g Vollkornbrot (Weizen)

_______
Geist und Seele
Noch offen

_______
Kultur, Sprache, Volksmund

Alllgemein:
„Seine Sinne beisammmen haben.“
„Mir schwinden die Sinne.“
„Nicht bei Sinnen sein.“
„der sechste / siebte Sinn.“

Auge (Gesichtssinn)
„Die Augen vor etwas verschliessen.“
„Aus dem Auge, aus dem Sinn.“
„Leuchtende Augen.“

Innenohr (Gehörsinn)
„Da vergeht einem Hören und Sehen.“

Nase (Geruchssinn)
„Ich hab die Nase voll.“
„Immer der Nase nach.“
„Einen guten Riecher haben.“

Zunge (Geschmackssinn) Geschmacksknospen
„Geschmäcker sind verschieden.“

_______
Körperliche Zusammenhänge
(Reflexzonen und Somatotopien)

- Zähne: 3er: Augen / 4er & 5er OK, 6er & 7er UK: Nase und Nebenhölen / 8er: Mittelohr

- Wirbelsäule: C1: Schwindel / C2: Augen, Seh- und Höhrnerv, Nasennebenhölen / C3: Ohrmuschel, Tinnitus

- Meridiane:
Augen: Kurzsichtigkeit: F 20, IC 4, V 1, S 1, F 1, F37 / Konjuktivitis: IC 4, F 20, V 1, F 8, S 1, T 23 / Glaukom: IC 4, F 20, V 2, F 1, H 3, R 3, L 6, V 18 (2)

_______
Büchempfehlungen

- Gehirn & Wahrnehmung: Aufbau des Gehirns. Sinnesorgane, Karl R. Gegenfurtner, Fischer Verlag, Frankfurt, 2006, ISBN-13: 978-3596155644

- Handbuch der Sinneswahrnehmung. Grundlagen einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung, Renate Zimmer, Herder Verlag, Freiburg; 2009, ISBN-13: 978-3451288203

_______
Quellenverzeichnis

_______
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Das Gesundheits – Verzeichnis hier auf ACTIVITA.COM dient einzig der Information.
WICHTIG: Es ersetzt keinen Arztbesuch. Bei gesundheitlichen Problemen sollten Sie eine zuständige Fachperson konsultieren.
WICHTIG: Insbesondere können einzelne der hier angegebenen Heilpflanzen bei unsachgemässer Anwendung gesundheitsschädlich oder je nach Dosis sogar tödlich sein! Zur richtigen Anwendung wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.

nach oben